Wir sind optimal ausgestattet - auch für anspruchsvolle Bauteile

Mit der Möglichkeit einer leistungsfähigen CAD/CAM-Programmierung sind wir optimal für die Fertigung von anspruchsvollen Bauteilen ausgestattet. Wir bieten die jeweils optimale Technologie für Ihr Bauteil: Draht-, Startloch- oder Senkerodieren.

Auf unseren Drahterodieranlagen bearbeiten wir verschiedenste Werkstücke und Materialien unterschiedlicher Qualität und Güte bis zu einer maximalen Höhe von 250 mm bei einem maximalen Verfahrweg von 350 x 250 mm.

Oberflächengüte der fertigen Werkstücke bis RA 0,25µm, geschnitten mit Drähten von 0,10 bis 0,30 mm sind möglich:

  • extrem geringe Schnittbreiten auch bei großer Materialdicke
  • Bearbeitung aller leitfähigen Materialien, sämtlicher Härtegrade
  • hohe Maßhaltigkeit und Formgenauigkeit
  • Fertigung scharfkantiger Löcher und Taschen
  • 4-Achsprogrammierung für 3D Konturen
  • Schrägeinfädeln

Drahterodieren und Startlocherodieren

Agiecut 150 (2 Maschinen), Verfahrweg 300 x 200 x 251 mm

Agiecut Progress 2, Verfahrweg 350 x 250 x 256 mm

Senkerodieren

Agie Elox Mondo 30, Verfahrweg 350 x 300 x 250 mm